Archiv der Kategorie: Anderswo / Ailleurs

Fundsachen aus der Blogosphere / Objets trouvés dans la blogosphère

In eigener Sache: Tagungsbericht „Reichtum“

Reichtum ist ein „gesellschaftlicher Kampfsport“, so brachte es Berthold Vogel im Herbst 2014 beim Historikertag in Göttingen auf den Punkt, als er eine Sektion zum Thema „Reichtum – zur Geschichte einer umstrittenen Sozialfigur“ kommentierte.

Mit leider großem zeitlichen Abstand erschien nun mein Sektionsbericht bei H-Soz-u-Kult – besser spät als nie.

 

Jürgen Finger: Tagungsbericht HT 2014: Reichtum – Zur Geschichte einer umstrittenen Sozialfigur, 23.09.2014 – 26.09.2014 Göttingen, in: H-Soz-Kult, 03.06.2015, <http://www.hsozkult.de/conferencereport/id/tagungsberichte-6023>.

Fundstücke/Trouvailles: Quellenkritik im Internet-Zeitalter – Absurdities of Peer Review – Historische Analogien – Heideggeriana – Procrastination

Quellenkritik im Internet-Zeitalter

Was bedeutet es für die historische Quellenkritik, wenn ein nicht näher zu nennender EU-Kommissar (nennen wir ihn Günther Oe.) eine Rede hält? Dann die EU-Kommission eine offizielle Übersetzung publiziert? Diese dann zurückzieht und durch eine völlig neue, offensichtlich verfälschende Fassung ersetzt? Fundstücke/Trouvailles: Quellenkritik im Internet-Zeitalter – Absurdities of Peer Review – Historische Analogien – Heideggeriana – Procrastination weiterlesen

Fundstücke/Trouvailles: Metaphors – Diplomatics – Piketty – Procrastination

Metaphors can’t explain anything – 1

… but, at least, they spice up greek economics: Thomas Assheuer: Helena stürzt. In: Die Zeit 7/2015: „Varoufakis besitzt eine dunkle Leidenschaft für die griechische Mythologie. Für ihn, so scheint es, ist die Antike nie zu Ende gegangen. Die alten Götter sind noch lebendig, unter dem Lack der Moderne toben die alten Schicksalsmächte und sind so gefährlich wie eh und je.“ Fundstücke/Trouvailles: Metaphors – Diplomatics – Piketty – Procrastination weiterlesen

Fundstücke/Trouvailles: Wo liegt eigentlich Lepanto?

Lepanto oder Der fortgesetzte Missbrauch der Vergangenheit – Eine kluge Zurechtweisung vereinfachender und unterkomplexer Geschichtsklitterung: Achim Landwehr über die Seeschlacht bei Lepanto. Kann es wirklich sein, dass bei der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung niemand da ist, der wenigstens die gröbsten Schnitzer in den Artikeln der Gastautoren korrigiert?

Achim Landwehr blâme la Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung et son auteur invité Konrad Adam: Pourquoi l’histoire de la bataille navale de Lepanto est plus compliqué et pourquoi les récits du politicien conservateur sont trop simpliste. Fundstücke/Trouvailles: Wo liegt eigentlich Lepanto? weiterlesen

Fundstücke/Trouvailles: Economists in Search of Historization and of Scientific Debate, Airplane Inequality, Christopher Clark explains Germany to the Germans

Economists strikingly verify historians‘ findings

„In fact, when it comes to growth, our research (Pritchett and Summers 2014) suggests that the past is much less the prologue than is commonly supposed.”

Lant Pritchett; Lawrence H. Summers:  Growth slowdowns: Middle-income trap vs. regression to the mean. In: VOX  CEPR’s Policy Portal, 11.12.2014.

ht @delong Brad DeLong: “Convergence”. Daily Focus. In: Equitable Growth, 15.12.2014.

 

Are Economists  debate-averse? Fundstücke/Trouvailles: Economists in Search of Historization and of Scientific Debate, Airplane Inequality, Christopher Clark explains Germany to the Germans weiterlesen