Schlagwort-Archive: Ökonomen

Fundstücke/Trouvailles: Economists in Search of Historization and of Scientific Debate, Airplane Inequality, Christopher Clark explains Germany to the Germans

Economists strikingly verify historians‘ findings

„In fact, when it comes to growth, our research (Pritchett and Summers 2014) suggests that the past is much less the prologue than is commonly supposed.”

Lant Pritchett; Lawrence H. Summers:  Growth slowdowns: Middle-income trap vs. regression to the mean. In: VOX  CEPR’s Policy Portal, 11.12.2014.

ht @delong Brad DeLong: “Convergence”. Daily Focus. In: Equitable Growth, 15.12.2014.

 

Are Economists  debate-averse? Fundstücke/Trouvailles: Economists in Search of Historization and of Scientific Debate, Airplane Inequality, Christopher Clark explains Germany to the Germans weiterlesen

Fundstücke / Trouvailles: Unsere Besten, Neuseeland

They Simply are the Best!

Eine interessante Studie (von Franzosen) über das ausgeprägte Selbstbewusstsein amerikanischer Ökonomen. Ob sich das wohl auf die Kollegen in Deutschland übertragen lässt? Und: Wird das jetzt zur Gewohnheit, dass französische Ökonomen ihre amerikanischen Kollegen piesacken? Und die: lesen und diskutieren das  natürlich lebhaft: "we’re all monkeys, fascinated with our reflections in the mirror" Fundstücke / Trouvailles: Unsere Besten, Neuseeland weiterlesen 

Fundstücke / Trouvailles: Nochmal Ökonomik und Wirtschaftsgeschichte, Karten für alle(s)

Noch ein Plädoyer

Nach den Plädoyers für die reine Lehre (Hans Werner Sinn) und für eine „plurale Ökonomik“ (meine Kommentare hier und hier) nun also die „Volkswirtschafts-Leere“ an den Universitäten.  Fundstücke / Trouvailles: Nochmal Ökonomik und Wirtschaftsgeschichte, Karten für alle(s) weiterlesen